Sage Deine Wahrheit
mit Mut und Liebe

Einführung in die Wertschätzende Kommunikation


Dieses Training bie­te ich gemein­sam mit mei­ner Trainerkollegin Monika Adamczyk an.

 

Was könn­te Ihnen die­ses Seminar bringen?

  • Mehr Klarheit überIhre Werte und Bedürfnisse als Einstieg zu einem erfüllterenLeben

  • Mehr Aufrichtigkeit und Verständnis im Kontakt mit ande­ren Menschen

  • Wut und Ärger aus­drü­cken ohne ande­re zu verletzen

  • Angriffe und Kritik in eine Bereicherung Ihres Lebens verwandeln

  • Persönliche Erfahrung in der Anwendung der wert­schät­zen­den Kommunikation

 

Inhalte

Unser Seminar basiert auf der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

Die Grundhaltung – Absicht/Intention und Menschenbild
Was sind Bedürfnisse?
Wie ent­ste­hen Gefühle?
Verantwortung
Die vier Schritte der Aufrichtigkeit
Was ist Empathie – was nicht?
Das Vier-Ohren Modell
Dankbarkeit

Wir möch­ten den TeilnehmerInnen ger­ne Gelegenheit geben die vor­ge­stell­ten Konzepte mit eige­nen Beispielen zu testen.
Lasst uns spielen.

Input+Theorie = 30% des Seminars — Praxis+Training = 70% des Seminars.

 

Ihre Investion

176 Euro bis 88 Euro, nach Selbsteinschätzung.
Was macht Ihnen Freude zu geben?

Wo und wann?

Seminarhaus – Brehmstraße 3, 40239 Düsseldorf – 22. — 24.6.2018

Freitag,    22.6    18.00 – 21.00
Samstag, 23.6    10.00 – 18.00
Sonntag, 24.6    10.00 – 14.00

Anmeldung
per email an moni@kurth-komm.de oder info@johngather.de
oder mobil über 0163.883.1978

 

Ihre Trainer

Moni Adamczyk

Trainerin für Wertschätzende Kommunikation. Für mich ist die GFK ein Weg zu emo­tio­na­ler Befreiung. Wie kom­me ich in Kontakt mit der tie­fen Kraft und Energie in mir, wie kann ich mei­ne Liebe mit ande­ren tei­len, ohne mich sel­ber dabei aus dem Blick zu verlieren?

John Gather

Trainer für Wertschätzende Kommunikation. Mit der GFK erle­be ich in mei­nem Leben mehr Nähe und Verbindung, mehr Aufrichtigkeit und Freiwilligkeit, mehr Achtsamkeit und Rücksichtnahme, mehr Liebe und Vertrauen. Von Herzen gern möch­te ich die­se Bereicherung mei­nes Lebens teilen.