Übungsgruppe in Mettmann

Ich biete Dienstags alle zwei Wochen von 18.00 bis 19.45 Uhr eine Übungsgruppe GFK an.  Eine Festlegung auf die Teilnahme ist nicht notwendig, es ist ein offenes Angebot.  Die Gruppengrösse möchte ich auf acht TeilnehmerInnen begrenzen.

Gemeinsame Intention

Aus meiner Sicht bietet eine gemeinsame Intention Menschen in einer Gruppe Klarheit und Orientierung. Meine Intention – als Vorschlag an die Gruppe – ist dass wir uns gegenseitig bei der Integration der GFK in unser Leben unterstützen. Wenn ihr andere Intentionen seht wollen wir dies gemeinsam besprechen. Ich bin neugierig und offen für andere Vorschläge, und freue mich über kreative Vorschläge. Passend zu diesem Thema habe ich meine Intentionen für das Anleiten eines Übungstreffs oder Workshops entwickelt.

Prozesse und Aufmerksamkeit

Die Welt in der wir täglich im Fluss leben bietet uns immer neue (und auch wiederkehrende alte) Eindrücke, in einem Tempo, dass uns regelrecht in einem Strudel mitreissen kann.   Wesentlich ist für mich gemeinsam einen Raum zu schaffen, in dem wir innere Blockaden auflösen oder Schmerzen transformieren sodass die innere Verbindung zu Gefühlen und Bedürfnissen präsenter ist.  Raum für Empathie und den „giraffischen“ Selbst-Ausdruck.

Inhalt und Flexibilität

Als Leitfaden nutze ich das Buch „Gewaltfreie Kommunikation“ von Marshall Rosenberg und von Lucy Leu, Irmtraud Kauschat, anderen und mir entwickelten Übungsmaterialien dazu.   Ich schätze Marshalls Buch; es ist aus Jahrzehnten der Arbeit mit Menschen entstanden. Der „Lernfaden“ steht unter dem Stern der Langsamkeit. Wir nehmen uns Zeit – das ist meine Vision. Passend zum jeweiligen Thema im Buch biete ich also Input und Übungen an, und die TeilnehmerInnen sind eingeladen Teile unserer Abende aktiv mitzugestalten.
Gleichzeitig wünsche ich mir Vorrang und Offenheit für aktuelle mitgebrachte Themen. Somit können wir spontan andere Wege gehen, und dabei auch lernen ein Bewusstsein für eine Gruppe zu entwickeln, in der jeder und jede zählt und gehört wird.

Kostenbeitrag

15 Euro pro Termin (Anmeldung – info@johngather.de)